Das Heilpädagogium an der Ostsee

Sie befinden sich hier: Kinder- und Jugendhilfe und Eingliederungshilfe >> Personenkreis und Gesetzliche Grundlagen

Personenkreis

Unser stationäres Angebot in der Kinder- und Jugendhilfe und Eingliederungshilfe richtet sich an junge Menschen aus belastenden Lebenssituationen.

Darüber hinaus richtet sich das Angebot an junge Menschen mit einer seelischen Behinderung bzw. an diejenigen, die von einer solchen bedroht sind. In begründeten Einzelfällen können auch Kinder und Jugendliche, die schwerpunktmäßig Leistungen nach § 53 SGB XII benötigen, aufgenommen werden.

Wenn sich im Verlauf der Hilfe eine Überleitung von § 35a SGB VIII auf § 53 SGB XII ergibt, ist der weitere Verbleib in der Betreuungsgruppe möglich.

Unter der Voraussetzung, dass die aktuelle Gruppenzusammensetzung es pädagogisch und konzeptionell zulässt, werden insbesondere Kinder und Jugendliche mit komplexen Problemlagen aufgenommen.